SHIFT Podcast Folge 33: Wie gibt man leisen Menschen eine Stimme in der lauten Business Welt, Melina Royer von Vanilla Mind?

Du kannst den Podcast auch direkt bei iTunes oder Spotify anhören und abonnieren.

Melina ist Autorin und Gründerin des Online-Magazins Vanilla Mind. Seit 2014 macht sie dort zurückhaltenden Menschen Mut, selbstbewusster über sich und ihre Arbeit zu sprechen. Ihr erstes Buch „Verstecken gilt nicht“ erschien 2017 in der Random House Verlagsgruppe. Ihr zweites Buch, “Trau dich, Mut steht dir!”, welches sie zusammen mit ihrem Mann Timon Royer geschreiben hat, ist 2019 erschienen.

Ihre Mission ist, leisen Menschen eine Stimme in der lauten Business Welt zu geben. Dafür bloggt sie auf Vanilla Mind, inspiriert mit ihrem Mut-Letter und gibt leisen und schüchterten Menschen Tipps und Anregungen im „Still & Stark“ Podcast.

Ich sprach mit Melina über ihre größten SHIFTS im Leben und wann sie sich dazu entschieden hat, sich als Identifikationsfigur für Introvertierte zur Verfügung zu stellen. Auf Instagram teilt sie regelmäßig ihre Mutausbrüche und ich wollte wissen, welche Rolle der Kanal aus Marketingsicht für sie spielt.

Außerdem sprechen wir über ihren nachhaltigen Onlineshop, den sie dieses Jahr auf Nachfrage ihrer Community dieses Jahr gelauncht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.