SHIFT Podcast Folge 31: Erfolgreiches Crowdfunding ohne Instagram – wie geht das, Louisa Wenkemann von NAKT?

Du kannst den Podcast auch direkt bei iTunes oder Spotify anhören und abonnieren.

NAKT steht für Nachhaltiges AbschminK Tuch und gemessen an den ESG-Kriterien Ökologie, Ökonomie und Soziales erfüllt es jede Menge. Das wichtigste zuerst: Um sich mit diesem Tuch abzuschminkten, benötigt man nur Wasser und keine weiteren Öle oder Wässerchen. Das liegt an der besonderen Webart. Die kleinen Fasern sind fettanziehend und noch dazu sehr hautfreundlich. Außerdem wird es lokal in Deutschland und Österreich produziert, ist wiederverwendbar und waschbar, komplett vegan und kompostierbar. Sogar das Schnittmuster ist Zero Waste. Hier hat das Gründerteam wirklich seine Hausaufgaben gemacht und es geschafft, das nachhaltigste Abschminktuch der Welt zu entwickeln.

Dafür mussten sie auch sehr viel Arbeit in die Entwicklung stecken. 1 Jahr lang haben Louisa Wenkemann und ihr Mitgründer Sebastian an dem Abschminktuch geforscht und nach einer Lösung gesucht, die Nachhaltigkeit und Funktionalität vereint.

Im Podcast spricht Louisa darüber, wie die Gründungsidee entstand, welches Ups & Downs es gab und mit welchem Online Trick sie es geschafft haben, innerhalb von 24h 50% des Crowdfundingziels zu erreichen.

Die Crowdfunding Kampagne läuft noch bis Ende November 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.