SHIFT Podcast Folge 13: Was hat Spiritualität mit Führung zu tun, Jessica Calaminus?

Du kannst den Podcast auch direkt bei iTunes oder Spotify anhören und abonnieren.

Mit meinem nächsten Interviewgast Jessica Calaminus spreche ich darüber, warum Spiritualität mit neuer Führung in Zeiten des Wandels zu tun hat. Wir sprechen insbesondere über Otto C. Scharmer Theorie U – Von der Zukunft her führen und wie man diese soziale Technik in Unternehmen, Organisationen umsetzen kann.

Jessica Calaminus, Business Coach und HR Consultant, begleitet Menschen, Teams und Organisationen in Veränderungsprozessen. Gemeinsam mit ihrer Geschäftspartnerin Barbara Graf-Detert gründete sie 2016 CULTURE IN COMPANY ROCKS, unter dessen Dach sie Organisationen bei der Ausgestaltung ihrer zukunftsfähigen Organisationskultur unterstützen. Seit 2015 ist Jessica Teil der THE LOVERS Academy und engagiert sich mit Yasmine Orth und ihrem Team für eine Gesellschaft in Balance.

Seit 2 Jahren bieten Jessica und Barbara von CULTURE IN COMPANY ROCKS eine Führungskräfteentwicklungsreihe an, die einen „transformationalen Führungsstil“ fördert – ein Führungsstil, der es ermöglicht, die aktuellen Herausforderungen unserer vernetzten Wirtschaftswelt nicht nur zu „(er)tragen“, sondern lebendig zu gestalten – und das erfolgreicher da aktiver, effizienter und menschlicher – auch für die Führungskräfte selbst. Das Besondere daran ist, dass sich diese Entwicklungsreihe nicht nur darauf fokussiert, wie eine Führungskraft mit Mitarbeiter*innen in Interaktion tritt, sondern zu allererst das eigene Selbstverständnis und das eigene Verhalten in Zeiten des Wandels reflektiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.