STORYTELLING: Die 7 Basic Plots und wie du sie für dein Instagram Marketing nutzen kannst


Instagram ist voll von unterhaltsamen Content, der die Nutzer:innen ablenkt. Das Zielpublikum auf Instagram ist also ziemlich busy, der Attention Span, die Aufmerksamkeitsspanne, ist extrem kurz und die einzige Hoffnung, wirklich Aufmerksamkeit zu erlangen – und sei es nur für einen kurzen Moment – ist, sie mit einer wirklich packenden Geschichte zu fesseln.

7 Basishandlungen

In seinem Buch „The 7 Basic Plots“ identifiziert Christopher Booker sieben Basishandlungen, denen die meisten Geschichten folgen. Es sind Handlungen, die schon seit Jahrtausenden existieren:

– Die Überwindung des Monsters: Ein Held hat die Aufgabe, ein Monster zu vernichten (nicht unbedingt ein buchstäbliches Monster)

– Die Suche: Ein Held tritt hervor, um eine Aufgabe zu erfüllen und hat normalerweise Freunde/Verbündete um sich, die ihm helfen. Beispiele: Hobbit, Odyssee, Ocean’s Eleven.

– Die Tragödie: Der Protagonist will etwas unbedingt erreichen, dass er bei dem Versuch, es zu bekommen, einen Teil von sich selbst verliert. Am Ende ist er nicht mehr er selbst, sondern zu einem Monster geworden. Beispiel: Hamlet.

– Die Wiedergeburt: Eine Hauptfigur befindet sich fast auf dem Weg in die Tragödie, aber es passiert etwas, das es ihr ermöglicht, sich selbst von außen zu sehen und so etwas dagegen zu tun. Beispiele: Der geheime Garten

– Die Romanze: Zwei Seelen sind dazu bestimmt, zusammen zu sein, werden aber vom Schicksal voneinander ferngehalten, und so müssen sie darauf hinarbeiten, zusammen zu sein. Beispiel: Stolz und Vorurteil

– Reise und Rückkehr: Der Protagonist findest sich in einer Welt wieder, in der nichts einen Sinn ergibt, ohne dass er weiß, wer Freund und wer Feind ist. Schließlich lernt er die Welt zu verstehen und kann nach diesem Wissen handeln. Beispiel: Alice im Wunderland

– Vom Tellerwäscher zum Millionär: Eine Hauptfigur ist in der Lage, sich durch ihre eigenen Anstrengungen (und vielleicht übernatürliche Hilfe) über ihren Stand im Leben zu erheben und das zu erreichen, was sie sich wünscht: Beispiel: Slumdog Millionär

Wie kannst du dieses Basic Plots für dein Instagram Marketing nutzen? Denke wie ein Regisseur. Besetze deinen idealen Traumkunden mit der Rolle des Helden. Wähle dann eine Geschichte aus. Welche Art von Geschichte wird der Inhalt über deine Kunden erzählen? Was steht für deine Heldin auf dem Spiel? Welche Hindernisse muss sie überwinden? Mit welchen Konflikten wird sie konfrontiert? Versetz dich in die Lage deiner Wunschkundin, um diese Fragen zu beantworten. Und dann: Wie wird sie sich durchsetzen? Wie befreit sich die Protagonistin aus ihrer Misere? Wie kann sie die Fesseln ablegen? An dieser Stelle kannst du übrigens anfangen, über dein Produkt oder Service zu erzählen und stelle es als Lösung dar. Kreiere deine Geschichte im richtigen Format: ob als IGTV, Testimonial, Infografik, Carousel, oder etwas ganz anderes. Die 7 Basishandlungen helfen dabei, eine starke Geschichte zu kreieren.

Welcher Archetyp ist deine Marke?

Mentoren, Enabler oder Lösungsgeber haben immer einen ganz bestimmten Charakter. Um dem Stück näher zu kommen, kannst du deinen Archetypen definieren. In Geschichten begegnen uns immer unterschiedliche Archetypen. Der bekannteste ist der Held, aber es gibt noch andere wie zum Beispiel den Magier. Insgesamt gibt es acht verschiedene Archetypen. Vier davon sind auf Sicherheit aus, vier davon wollen etwas erreichen.

Archetypen, die nach Sicherheit streben Beschreibung
Der Herrscher Der Herrscher steht für Ordnung, Macht und Durchsetzungskraft. Er eignet sich daher für Marktführer und Premiumanbieter.
Der Weise Dieser Archetyp setzt auf Intelligenz. Seine Produkte und Services sind smart und wohl durchdacht.
Der Schöpfer Der Schöpfer erschafft etwas Neues und Dauerhaftes. Er setzt ebenso eine Vision um, tut dies aber mit besonderem Fokus auf Kreativität.
Der Beschützer   Dieser Archetyp dient anderen, indem er ihnen Sicherheit gewährt und ihnen Ratschläge gibt. Er hat immer ein offenes Ohr für die Bedürfnisse seines Gegenübers und sorgt sich um dessen Wohlergehen.


Archetypen, die etwas erreichen wollen Beschreibung
Der Held Der Held will sich beweisen und findet seinen Weg. Er ist überdurchschnittlich und lebt von seiner Tatkraft. Er ist ein Innovator und will die Welt verändern, indem er ein Feindbild niederringt.
Der Magier Besonders wenn es um Veränderung geht, ist der Magier der passende Archetyp. Er überträgt Visionen in Wirklichkeit und hat das Potenzial fundamentale Veränderungen vorzunehmen.
Der Rebell Der Rebell will bestehende Regeln umwerfen und hinterfragt alles. Er ist nicht angepasst und differenziert sich vom Mainstream.
Der Entdecker   Der Entdecker strebt nach neuen Erfahrungen. Er liebt Innovation und will neues Territorium betreten. Er ist sozial und handelt nach dem Motto: Leben und leben lassen.

Um den Archetyp deiner Marke zu definieren, kannst du entweder einen Archetypen auswählen oder ein Duo bilden, mit jeweils einem aus der Kategorie „Sicherheit“ und einem aus der Kategorie „etwas erreichen“ und daraus deine Core Story entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.