Über Anne Grabs

Kurzbio

Ich bin freiberufliche Beraterin für Kommunikation und Markenführung im digitalen Zeitalter. Meine Kunden profitieren von meinem Know-how im Bereich Social Media Marketing und Content Marketing. Dazu zählen die Analyse, Konzeption und Texten für Marken, die beim Kunden ankommen wollen. Ich blicke auf 10 Jahre Agentur- und Startup-Erfahrung und ein Studium der Erziehungswissenschaften zurück. Ich lebe und arbeite in Dresden und Berlin. Mein Wissen fasse ich zudem jedes Jahr im Social Media Almanach "Follow me" zusammen.

Kontakt

Services

Social Media Marketing

Von der Social Media Strategie, über Brand Building und aktives Community Management bis hin zum Ad Management im Social Web. Sie bekommen Social Media Marketing at its best!

Content Marketing

Gemeinsam entwickeln wir eine Cross-Channel Content Strategie, entwickeln Content nach den Regeln des Storytellings und platzieren ihn gewinnbringend im Social Web

Erfolgsmessung

Wir legen im Vorfeld die Ziele Ihres Engagements fest und messen durchgängig den Erfolg einzelner Maßnahmen. Durch die permanente Erfolgskontrolle leiten wir Maßnahmen für weitere Aktivitäten ab.

Social Media Marketing

Social Media Marketing hat sich in den letzten Jahren vom Hype zur anerkannten Marketing-Disziplin entwickelt und wird im gesamten Marketing-Mix eingesetzt. Drei von vier Unternehmen in Deutschland setzen laut Bitkom Social Media Marketing ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein kleines, mittleres oder großes Unternehmen handelt. Laut einer Statista-Erhebung aus dem Jahr 2014 nutzen 73,5 % der deutschen Unternehmer Social Media Marketing zur Steigerung der Bekanntheit, gefolgt von der Stärkung der Kundenbindung mit 73,2 %. An dritter Stelle steht der Grund, mit Social Media das Image zu verbessern (71 %), an vierter Stelle (69,3 %) der bessere Zugang zur Zielgruppe und an fünfter Stelle die Reaktion auf Probleme (60,7 %).

Nutzen Sie Social Media für den Aufbau und die Pflege von Kundenbeziehungen! Denn hier kann das Social Web seine Vorteile ausspielen: Nutzerfreundlichkeit, Transparenz und Schnelligkeit. Wie oft sucht man auf Unternehmensseiten nach der richtigen Hotline-Nummer oder dem Kontaktformular, das irgendwo versteckt ist. Da ist die Nachricht in Facebook doch viel schneller geschrieben. Social Media vervollständigt Ihren Kundenservice und schafft die so wertvolle Kundenbindung.

Das Besondere an Social Media ist und bleibt: Sie ermöglichen den Dialog mit Nutzern, die sog. Many-to-many-Kommunikation. User produzieren Inhalte (User Generated Content), und über diese Inhalte findet ein permanenter, zeitlich unbegrenzter Austausch mit anderen Usern statt. Damit ist die One-to-many-Kommunikation, wie wir sie von klassischer Werbung her kennen, passé. Deshalb ist es in Social Media auch zwecklos, Kommentare zu löschen oder gar Social-Media-Kanäle im Krisenfall zu deaktivieren. Die Nutzer finden in Social Media immer einen Weg, ihre Meinung zu äußern und oder unerwünschte Beiträge zu teilen. Sie legen Sicherungskopien an und laden sie an anderer Stelle wieder hoch. Dieses Phänomen nennt man den „Streisand-Effekt“, benannt nach Barbara Streis-and. Den Streisand-Effekt konnte man während Causa Böhmermann be-obachten. Obwohl Böhmermanns Beitrag mit dem Erdogan-Schmähgedicht aus der Mediathek gelöscht wurde, teilten es Nutzer kurze Zeit später wieder in den Sozialen Netzwerken.

Content Marketing

Schnöde, nervige Bannerwerbung hat mittlerweile starke Konkurrenz: Content Marketing. Zum Glück, denn in Sachen Internet Marketing muss einfach mehr gehen als Display Advertising und Traffic-Einkauf. Online Werbung hat längst ein Imageproblem. Sie nervt, kaum einer klickt sie und viele Nutzer sind wahrscheinlich dankbarer für die Erfindung von Ad Blockern als für die Einführung von Waschmaschinen. Weltweit nutzen 198 Mio. User aktiv einen Ad Blocker. Das kostet die Publisher im Übrigen 22 Mrd. US-Dollar jährlich. Internet Marketing hinkt leider immer noch seinen narrativen Möglichkeiten hinterher. Was heißt das? Was einem an Werbung im Internet begegnet ist nach wie vor eine Adaption des klassischen Marketings, eingepflanzt ins Internet. Das vorgeschaltete YouTube-Ad ist nichts anderes als TV-Spot zu all-abendlichen Prime-Time. Doch damit ist jetzt Schluss.

Content Marketing ist eine willkommene Abwechslung zu Google Ads und Retargeting. Ich garantiere Ihnen, dass Sie endlich wieder Spaß an Ihren digitalen Inhalten haben. Denn mit hochwertigem Content können Sie Kunden genau dort erreichen, wo es ihnen einen Mehrwert bietet. Direkte Kundeninteraktion in Form von Likes und Kommentaren geben Ihnen sofort Feedback über den Erfolg Ihres Contents und das bildet wiederum die perfekte Grundlage für die strategisch so wichtige Kundenbindung und KundentreueUnternehmen reden nicht länger nur zu ihren Kunden, sondern durch ansprechenden und relevanten Content mit ihren Kunden. Damit das wirklich gelingt, brauchen Sie zunächst eine Content Strategie.

Content Strategie

Ohne eine Strategie verliert sich Ihr Content Marketing schnell in einem Durcheinander. Sie brauchen Content aus einem Guss, den Sie in der Content Strategie festlegen. In vier Schritten gelangen Sie mit meiner Hilfe zu einer Content Strategie.

  1. Content Audit
  2. Content Planung
  3. Content Produktion
  4. Content Management

Content Audit

Der erste Teil der Content Strategie besteht aus einem Content Audit - der Bestandsaufnahme Ihres gesamten Content intern und extern. Wir analysieren die Wünsche Ihrer Kunden und Stakeholder, schauen uns relevante Themen an, betrachten die Tonalität in Sozialen Netzwerken sowie das Engagement Ihrer Wettbewerber. Intern nehmen wir unter die Lupe, was Ihre Mitarbeiter in Sachen Content Marketing bisher schon leisten, welche Wünsche und Vorstellungen einzelne Abteilungen an das Content Management haben, welche Schnittstellen bereits existieren und welche Prozesse noch aufgebaut werden müssen. Zum internet Audit gehört auch eine Analyse der Ressourcen und technischen Gegebenheiten. 

Content Planung

Die Content Planung regelt alle Inhalte, die in Ihrem Unternehmen zu erstellen sind. Das bedeutet, alle Inhalte, die für das Internet erstellt werden, werden in der Content Planung chronologisch abgebildet. Der tagesaktuelle Content Plan ist nach Kanälen sortiert und regelt auch die Verantwortlichkeiten pro Beitrag. Wer liefert den nächsten Blogbeitrag? Wer ist zuständig für das nächste Foto für unseren Facebook-Post, wer macht das Video für YouTube usw. Die Contentplanung mündet in eine Cross Channel Content Strategie mit der sie eine Botschaft auf mehreren Plattformen gewinnbringend erzählen können. Die Themen- und Plattformenplanung wird auf einer gemeinsamen Plattform abgebildet und bildet die Grundlage für alle Contentabsprachen.

Content Produktion

Die Content Produktion ist die Kür des Content Marketings, denn richtig guter Content stellt die Bedürfnisse des Kunden in den Mittelpunkt der Botschaft und wird so platziert, dass sie den Kunden nicht stört ihm Spaß bereitet. Doch Ziel und Zielerfüllung liegen bei der Content Produktion oft weit auseinander. Setzen Sie lieber auf professionellen Content anstatt auf Schnellschuss-Content. Dafür brauchen Sie einen fähigen Texter, der die Regeln des Storytellings beherrscht und ein Gespür für Bilderwelten mitbringt.

Content Management

Das operative Content Management besteht anschließend aus Verstehen, Kontext und Vermarktung. Sie brauchen jemanden, der Ihren hochwertigen Content im richtigen Kontext platzieren und vermarkten kann. Dabei ist zwischen Content Marketing und Native Advertising klar zu unterscheiden. Content Marketing hat den Vorteil, dass Sie mit vergleichsweise geringen Budget Ihren Content in Sozialen Netzwerken vermarkten können.

Referenzen

Kunden & Agenturen

amorelie | Sonoma Internet GmbH, Berlin Social Media Strategie & Content Strategie

Agentur Exit Network, Berlin Social Media Strategie, Content Strategie, Influencer Strategie // Kunden: DEKA Investments, Deutsche Bahn, König Pilsener

Agentur virtual identity AG, Berlin/Wien Content Kreation, Facebook Kampagnen, Social Ads, Konzeption, Blogging // Kunden: Opel, o2, netzclub, o2 Think Big, Aperol, vi Blog

Agentur 0711 Media, Stuttgart Workshop Social Commerce

GESOBAU AG, Berlin Facebook Strategie, Facebook Kampagnen, Facebook Ads,  Content Marketing Workshops

Agentur Pretzlaw Communications GmbH, Berlin Workshop Facebook Strategie // Kunde: Berliner Bank

Agentur Aperto, Berlin Social Media Strategie, Content Management // Kunden: Studieren in Fernost, Deutschland - Land der Ideen, KSB

Agentur tlgg, Berlin Social Media Strategie, Konzeption // Kunde: Schweizerische Multiple Sclerose Gesellschaft

Agentur mindbox, Dresden Facebook Content // Kunde: Sachsenquelle

Agentur viermalvier.at, Salzburg Social Media Marketing, Social Media Strategie, Facebook Kampagnen, Konzeption, Workshops // Kunden: innocent smoothies, vita club, Palfinger, Vorderegger

Agentur elements.at, Salzburg Contentpflege und Content Management Typo3, SEO Texten

Bücher & Publikationen

Follow me: Erfolgreiches Social Media Marketing Buch 3. Auflage erschienen 2014 beim Rheinwerk Verlag

Empfehlungsmarketing im Social Web Buch erschienen 2013 beim Rheinwerk-Verlag

Blogbeiträge knallgrau Blog: „Native Advertising“, „Digitales Brand Management“ (2014, 2013)

Blogbeitrag plista Blog „Storytelling: Geschichten sind die bessere Werbung“ (2013)

Gastbeitrag etailment.de „Socken-Abo: So spannend kann Langeweile sein“ (2012)

Gastbeitrag Goethe-Institut „Crowdfunding und Self-Publishing – neue Finanzierungsmöglichkeiten für Autoren im Social Web“ (2012)

Videotraining „Facebook, Twitter & Co“ (erschienen 2012)

Buch Vorwort „Wenn Anzugträger auf Kapuzenpullis treffen“ (erschienen 2009)

Vorträge & Moderationen

re:publica 2012, Moderation cofunding Konferenz Panel Crowdfunding

Werbeplanung Summit 2012, Wiener Hofburg, Vortrag Social Commerce

Social Media Day Aachen, 2012 Online Reputation Management

Multimediatreff, 2011, Köln, Vortrag: „Social Media strategisch“

Kontaktformular

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie an Social Media Marketing interessiert sind.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Anne Grabs
Social Media Management und Beratung
Buttmannstraße 16
13357 Berlin

Kontakt:
Tel.: +49-176 30716483
E-Mail: info@annegrabs.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Anne-Kathrin Grabs
Buttmannstraße 16
13357 Berlin

Quelle: http://www.e-recht24.de

TOP